Waterproofing is our Passion

CEMdicht 3 in 1

CEMdicht 3 in 1 ist eine „Weltneuheit“ der Firma BPA-GmbH. CEMdicht ist eine graue, starre, mineralische Dichtungsschlämme. Sie kann durch Streichen, Träufeln oder im Spritzverfahren verarbeitet werden.

CEMdicht dient zum Schutz von Bauwerken und Gebäudeteilen gegen Bodenfeuchtigkeit, drückendes oder nicht drückendes Wasser. CEMdicht wird eingesetzt auf Stahlbeton, vollfugig gemauertem Mauerwerk sowie Zementputz. CEMdicht ist geeignet als Untergrund für Estriche, Kalk-, Kalkzement- und Zementputze sowie für Fliesen und Platten.

Es wird eingesetzt zur:

  • Vertikalabdichtung erdberührter Bauteile
  • Außenabdichtung von Wänden (auch nachträglich)
  • Abdichtung von Sohlplatten und Fundamenten
  • Vertikalabdichtung im Spritzwasserbereich von Sockeln
  • Querschnittsabdichtung unter aufgehenden Wänden
  • Abdichtung gegen von innen drückendes Wasser (Behälter)
  • Innenabdichtung gegen von außen einwirkendes Wasser (auch nachträglich)
  • Abdichtung gegen zeitweise von innen einwirkendes Wasser während der Bauphase.

 
CEMdicht 3 in 1 bedeutet 1 Pulver für drei verschiedene Endprodukte sowie Anwendungen:

  1. Pulver + Wasser = „starre“ Dichtungsschlämme (DS)
  2. Pulver + CEMdicht flex = „flexible“ DS
  3. Pulver + CEMdicht flex+ = „flexible + kristalline“ DS

Durch Kombination mit der Flüssigkomponente CEMdicht flex wird CEMdicht so flexibel, dass es auf spannungsreichen, rissgefährdeten Untergründen aufgetragen werden kann (siehe dazu Technisches Merkblatt "CEMdicht flex"). Die Flüssigkomponente CEMdicht flex+ hat zusätzlich noch kristalline Eigenschaften!

CEMdicht besitzt das allgemeine bauaufsichtliche/baurechtliche Prüfzeugnis als Verwendbarkeitsnachweis. Es unterliegt der regelmäßigen werkseigenen Produktionskontrolle gem. Anl. 03 der Bauregelliste A 97/1.

 

Produktinformationen zum Download